• Lara

Sekretelimination (Atemtherapie, Pneumonieprophylaxe, COPD,...)

Aktualisiert: 19. Juli 2020

Bei vielen Krankheitsbildern der inneren Medizin und bei Patienten im Akutklinikum kann es wichtig sein die Sekretelimination der Atemwege zu fördern.

Genaue Maßnahmen findet ihr hier einmal aufgelistet!


Indikationen zB:

COPD

akute Pneumonie & Pneumonieprophylaxe

akute Infekte der Atemwege

Lungenemphysem

...


Schritte:

  1. Lokalisation

  2. Lösen

  3. Transport

  4. Exploration


Maßnahmen:

  • Lokalisation: Auskultation, Perkussion, Bronchioskopie, aber auch Anamnese, wenn Patienten wissen wo sich das Sekret vermutlich befindet!

  • Lösen: Inhalation (auch mit Zusätzen), vertiefte Atmung, Wärme, Vibrationen, usw

  • Transport: Drainagelagerungen (Schwerkraft), autogene Drainage, ASTEn Wechsel

  • Exploration: Hustentechniken

339 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frakturen der Wirbelsäule

Dieser Gastbeitrag ist von Pablo! :) Arten von Frakturen: → Wirbelkörperfrakturen → Dornfortsatzfrakturen → Querfortsatzfrakturen Ursachen: - Körperliche Gewalt - Stürze (Freizeit, Sport) - Verkehr

Mittelfußfrakturen

Lokalisation: Metatarsalknochen Einteilung: Basisfrakturen Schaftfrakturen Supkapitale Frakturen Köpfchenfrakturen Metatarsale-V-Frakturen = „Jones-Frakturen“ Sonderform: Ermüdungsfraktur Ursachen: Ei

COPD aus Sicht einer Atemtherapeutin

Definition: → Die COPD ist eine Lungenerkrankung, die durch eine chronische Atemwegsobstruktion mit eingeschränktem Airflow gekennzeichnet ist, welche die normale Atmung beeinträchtigt und nicht völli