• Lara

Lerntheorien

→ Lernen umfasst alle Prozesse, die zu einer potenziellen Veränderung von Verhalten oder zu Wissenszuwachs führen. Einige Verhaltensänderungen sind nicht im Lernen begründet, sondern in Reifungsprozessen.


Lerntheorien:

  • Klassische Konditionierung: Nach Iwan Pawlow Reiz-Reaktionslernen/ Lernen mit Signal Bsp: Der Hund, die Glocke und Speichelproduktion

  • Operantes Konditionieren: Nach Burrhus F. Skinner (merke ich mir, weil der Schuldirektor, bei den Simpsons Skinner hieß - als kleine Anekdote am Rande) Lernen durch Konsequenzen/ Effekt Auch: Instrumentelles Lernen

  • Modelllernen: Nach Albert Bandura Beobachtungslernen, soziales Lernen ZB. wenn Kinder ihre Eltern nachahmen.

  • Kognitives Lernen: Nach Köhler und Wertheimer Selbst gesteuert, Lernen durch Einsicht

Begriffe zum Operanten Konditionieren:

  • Verstärkung: eine Belohnung unterteilt in positive (etwas Angenehmes kommt dazu) und negative Verstärkung (etwas Unangenehmes wird weggenommen) Primäre Verstärker sind zB. Nahrung, Schlaf, usw Sekundäre Verstärker sind aktional, informativ, materiell

  • Bestrafung: unterteilt in positive (etwas Unangenehmes kommt dazu) und negative Bestrafung (etwas Angenehmes wird weggenommen)

→ durch Bestrafung erlerntes, ist weniger nachhaltig als durch Verstärkungen.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Feedback: Wie gebe und empfange ich Kritik und Rückmeldung am besten?

„Ich weiß nicht, was ich gesagt habe, bevor ich die Antwort meines Gegenübers gehört habe!“ - Paul Watzlawick Das Feedback ist eine Gesprächsform, anderen etwas darüber zu sagen, wie ich sie sehe bzw

Gedächtnis

→ umfasst Informationsaufnahme, -verarbeitung und -abruf (auch Reproduktion) Unterteilung nach Speicherzeit: Ultrakurzzeitgedächtnis: Sensorisches Gedächtnis Unmittelbar Kurzzeitgedächtnis: Arbeitsge

Intelligenz

Es gibt keine einheitliche Definition; an unserer Schule genannt wurde: "Intelligenz ist die zusammengesetzte Fähigkeit, vernünftig zu denken, zweckvoll zu handeln und sich mit der Umgebung wirkungsvo