• Lara

Leber & Gallenblase

Lateinisch: hepar

  • 1,5kg - größte Drüse, größtes inneres Organ

  • Form wird durch umliegende Organe gegeben: rechte Niere, Colon transversum, Magen & Duodenum

  • liegt im rechten Oberbauch



Makroskopischen Aufbau:

Mikroskopischen Aufbau:

Leberparenchym besteht aus sechseckigen Leberläppchen, an jeder Ecke befindet sich eine Glisson'sche Trias (Ductus interlobularis, A. und V. interlobularis). In der Mitte eines jeden Hexagons ist die Vena Centralis (ein Ast der V. hepatica). Jeder einzelne dieser Leberläppchen enthält Leberzellbälkchen, die wie Speichen von der Vena centralis nach außen zeigen. Sie bestehen aus Hepatozyten. Zwischen den Leberzellbälkchen und dem Sinusoidalraum befindet sich eine durchlässige Reihe aus Endothelzellen. Der zwischen Raum heißt Disse-Raum.

Hier vermischt sich O2 reiches und armes Blut.



Blutkreislauf durch die Leber:

Porta Hepatis:

Eintritt in die Leber von: V. portae (von den Organen) & Aa. hepaticae dextra & sinister (verzweigen sich weiter) in:

Aa. interlobulares & Vv. interlobulares

↓ Lebersinusoid (Mischblut)

zur V. centralis

Vv. hepaticae

V. cava inferior


Funktionen der Leber:

  • Konstanterhaltung des Blutzuckers

  • Herstellung von Plasmaproteinen zB Gerinnungsfaktoren, Albumine (Transporteiweiße),...

  • Abbau von Aminosäuren (Herstellung von Harnstoff)

  • Bildung von Galle

  • Abbau von Alkohol und Medikamenten (v.a. oral eingenommene)

  • Speicherung verschiedener Stoffe (Eisen, Kupfer, fettlösliche Vitamine)


Galle:

Leberzellen bilden ca. 1l Gallensaft pro Tag

gelangt über Gallengangsystem ins Duodenum


Zusammensetzung der Galle:

95% Wasser

Gallensäure

Gallenfarbstoffe (zB Bilirubin)

nicht wasserlösliche Medikamente

...


Gallenblase

vesica fellea

fasst ca. 30-60ml Galle

Epithelzellen resorbieren Wasser aus Gallensaft

bei Bedarf entleerung der Gallenblase durch Kontraktion der Muskelschicht

Galle fließt über Gallengänge ins Duodenum

Funktionen:

Eindickung, Speicherung & bedarfsweise Abgabe von Gallensaft


Gallengänge

  • a) intrahepatisch: Gallenkapillare ↓ Dutus interlobularis ↓ immer größer werdende Gallengänge ↓ Leberpforte ↓ Ductus hepaticus dexter & sinister

  • b) extrahepatisch: Ductus hepaticus communis (von der Leber, gebildet aus Ductus hepaticus dexter und sinister) und Ductus cysticus (von der Gallenblase) ↓ Ductus choledochus ↓ über Papilla Vateri ins Duodenum




220 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blut

Allgemeines zum Kreislauf: → Hoch- und Niederdrucksystem → 4-5l Blut Blut: → Aufgaben: Transport von O₂, CO₂, Nährstoffe, Stoffwechselendprodukte, Vitamine, Elektrolyte,... Wärmeregulation (über Vasok

<