• Lara

Formen der Erregungsleitung

saltatorisch:

  • bei markhaltigen Nervenzellen

  • schnellere Form

  • es muss nur an den Ranvierschen Schnürringen neu umgepolt werden, nicht die ganze Zeit, dadurch sprunghaft, Überbrückung von längeren Strecken


kontinuierlich:

  • marklose Nervenzellen

  • langsamer als saltatorische Erregungsleitung

  • es muss ständig, jeden Millimeter* neu



*nicht tatsächlich jeden Millimeter, sondern viel kleinere Schritte, aber metaphorisch kann man sich das so vorstellen, dass bei markhaltigen Nervenzellen nur alle 10mm neu umgepolt werden muss, bei marklosen ständig, jeden einzelnen Millimeter.


44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schmerzphysiologie: Teil 2

Zur Wiederholung: Wenn an einer Körperregion einmalig oder wiederholt Schmerzen ausgelöst werden, kommt es zur Sensibilisierung. Das passiert sowohl lokal direkt im Anschluss an eine (potenzielle) Gew