• Lara

Finger-Nase-Versuch

Was wird getestet?

Zielmotorik, Propriozeption, Grobkoordination Obere Extremität


Durchführung:

Der Patient sitzt (andere ASTE möglich!) und hält beide Arme wie beim Arm-Halte-Versuch ausgestreckt und mit supinierten Händen in der Luft vor sich. Augen werden geschlossen! Dann soll er sich abwechselnd mit den Zeigefingern auf die eigene Nasenspitze tippen.


Finger-Finger-Versuch:

Ist prinzipiell dasselbe, nur dass der Patient jetzt versucht mit geschlossenen Augen, die eigenen Zeigefinger in der Luft zusammen zu führen.

59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spina Bifida

→ im Staatsexamen nicht gefragt (soweit ich weiß, zur Not nochmal eure Dozenten fragen!), aber der Begriff und auch Patient*Innen mit Spina Bifida begegnen einem vielleicht doch in der Praxis. Definit

Dystrophische Myotonien (SKL)

→ verschiedene Formen, zB: Mb. Curschmann-Steinert und die Proximale myotone Myopathie (PROMM)/ Mb. Ricker Mb. Curschmann-Steinert (auch Typ 1) → Autosomal dominanter Erbgang → Schädigung an Muskelfas

Muskeldystrophie Typ Duchenne

Progressive Muskeldystrophie Duchenne: → X-chromosomal rezessive Erbkrankheit Ein Muskelstrukturprotein (Dysthropin) wird nicht gebildet → Untergang von Muskelfasern 1/3500 der männlichen Neugeborenen