• Lara

Befundtechnik: Pulsmessung

Puls = Anschlag der Blutwelle an der Arterienwand; jeder Herzschlag entspricht einem Pulsschlag

Pulsfrequenz = Anzahl der Pulsschläge pro Minute

Herzfrequenz = die zentral gemessene Anzahl von Kontraktionen des Herzens pro Minute


Messung in der Physiotherapie i.d.R. per Palpation (Radialispuls)

Indikationen: v.a. Behandlung und Befundung von Patienten mit Erkrankungen aus der Inneren Medizin und Kreislaufproblematiken, aber auch zB bei TOS.

Als Safety Test bei Psoas Palpation/ Behandlung aber auch der Leistenpuls zusammen mit dem Radialis-/Karotispuls um ein Aneurysma auszuschließen!


Normalwerte:

  • Erwachsene im Ruhezustand: 60-80p/min*

  • Im hohen Alter: 80-85p/min

  • Jugendliche: 85p/min

  • 10 Jahre alt: 90p/min

  • 4 Jahre alt: 100p/min

  • Kleinkindalter: 120p/min

  • Neugeborene: 140p/min

*Bei Leistungssportlern kann der Puls deutlich niedriger sein!


Abhängig von:

  • Alter

  • Konstitution

  • Körperliche Betätigung (ADL, Sport,...)

  • Allgemeinzustand

  • Psychische Verfassung

  • Ernährung

  • Nebenerkrankungen (zB Hormonelle Störungen wie Schilddrüsenunterfunktion, ...)

  • Bewusstseinszustand (Physiologisch zB Schlaf)


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Osteopathie – Erfahrungsbericht und kritische Reflexion

Dieser Beitrag ist von Nils, ihr könnt ihn hier finden. Eine Osteopathie Fortbildung ist bei vielen Physiotherapeut*innen eine gefragte Weiterbildung. In diesem Artikel möchte ich dir meine Erfahrung

Allgemeine Redflags

In einigen Ländern wie den Niederlanden oder Australien ist der Direktzugang, also der Besuch beim Physiotherapeuten ohne eine vorherige Untersuchung eines Arztes, bereits Realität. Jedoch in Deutschl