• Lara

Überblick: Atemtherapeutische Behandlungsmaßnahmen (Atemtherapie, AT)

Befundtechniken:

  • Atembefund: Atemumfangsmessungen

  • Thoraxbefund: Thoraxmaße (richtiges Verhältnis ist wichtig!), epigastrischer Winkeln, Intercostalräume palpieren, Manubrium-Sternum-Abstand, ...


Einatemtechniken:

  • Nasenstenose

  • Schnüffelnde/ Schnuppernde Einatmung

  • Gähnende Einatmung

  • Verlangsamen der Einatmung

  • Maßnahmen zur Atemlenkung und Vertiefung sh. unten


Ausatemtechniken:

  • Dosierte Lippenbremse

  • Phonation: stimmhaft (a, o, u,...)

  • Phonation: auf Konsonanten (m, s, sch, aber auch stoßweise mit p, t, k)


Sekretelimination:

  • Drainagelagerungen (Schwerkraft nutzen für Abtransport)

  • Autogene Drainage

  • Vibrationen


Entspannungstechniken:

  • Abhebeprobe

  • Schnelles Lagern

  • Hände-unter-LWS


Atemlenkung/ Vertiefung:

  • Kontaktatmung

  • Packegriffe

  • Ausstreichen der Intercostalräume

→ ideal in Kombination mit Dehnlagerungen für verstärkte Wirkung!


Dehnlagerungen:

  • C-Dehnlagerung

  • Hock-Drehdehnlagerung

  • Brust-Drehdehnlagerung

  • Rücken-Drehdehnlagerung


Hustendämpfende Techniken:

  • Warmes Getränk

  • Speichel schlucken

  • Stenosen: gegen Handrücken hüsteln

  • Oberflächiges Atmen mit ca.30%

  • Konzentration auf Bauchatmung lenken

  • ASTEn Wechsel: aus liegender Position aufrichten

  • Atemerleichternde ASTEn


Hustenhilfen:

  • Kopfteil hoch, Beine anstellen, Kopf drehen (Schmerzlinderung)

  • Thoraxkompression (Druck auf Narbe bei Sternotomiepat. zB)

  • Husten-Dreh (sh. Gynäkologie: Wochenbett)


Hustenfördernde Techniken:

  • Huffing/ forciertes Ausatmen

  • Hüsteln

  • Räuspern

  • Manuelle Thoraxkompression wenn Ausatemmuskulatur zu schwach ist


Atemerleichternde ASTEn:

  • Kutschersitz (hoher und tiefer)

  • Arme hinter Stuhllehne

  • Im Stand auf Fensterbrett/ Geländer/ Wand abstützen

  • Arme im Stand auf Oberschenkel abstützen

774 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

COPD aus Sicht einer Atemtherapeutin

Definition: → Die COPD ist eine Lungenerkrankung, die durch eine chronische Atemwegsobstruktion mit eingeschränktem Airflow gekennzeichnet ist, welche die normale Atmung beeinträchtigt und nicht völli

Züglerschulung

Anwendung: Zur Schulung der intermuskulären Koordination und Atrophieprophylaxe und Kräftigung im Hüftgelenk, wenn Rotation nicht möglich oder kontraindiziert ist! Wichtig, keine Rotation zulassen! In

Isometrie und Muskelmantelschulung

Isometrie → Muskelarbeit ohne Bewegungserfolg, statisch, Spannungsübungen Anwendung: Bei starken Schmerzen, Kontrakturen, fixierenden Verbänden oder mangelnder Gelenksicherung. Ziele/ Wirkungen: Erhal