Innere Medizin

Die Physiotherapie beschäftigt sich in der Inneren Medizin vor allem mit der Rehabilitation von Erkrankungen des Herzkreislauf- und Lungensystems. In der Praxis behandelt man Patienten nach Herzinfarkt, mit COPD oder ähnlichen Erkrankungen und schult Körpergefühl, führt an Belastung heran, motiviert und klärt auf über konservative Behandlungsmöglichkeiten wie zB Sport.

Innere Medizin ist auch eng verbunden mit Orthopädie und einige Herzerkrankungen stellen direkte Risikofaktoren für neurologische Vorfälle, wie Schlaganfall, dar.

Erkunde die unterschiedlichen Krankheitsbilder hier oder durchstöbere unseren Blog anhand der Kategorien oder suche nach Schlagwörtern!